Chemische Peelings

Ein chemisches Peeling/Fruchtsäure ist ein ästhetischer Eingriff in die Haut, um die Zeichen des Alterns und andere Hautmakel zu minimieren bzw. beseitigen zu können. Ein professionelles Peeling kann ganzjährig angewendet werden, wenn ein entsprechender LSF verwendet und eine intensive » Sonnenexposition/Solarium während der Anwendungsphase vermieden wird.

Oft wird empfohlen Peeling Behandlungen in den Herbst- und Wintermonaten durchzuführen. Das beruht auf der u. a. in Deutschland verbreiteten Leichtfertigkeit im Umgang mit » Sonnenlicht und lässt sich nicht generalisieren. In vielen Ländern mit hoher Sonnenscheindauer und Sonnenintensität (z. B. Lateinamerika, Florida etc.) – bei einem gleichzeitig bewussten Umgang mit schädigenden UV-Strahlen-  werden Peeling Behandlungen das ganz Jahr durchgeführt.

Die Haut im Alter

Die oberste Hautschicht (Epidermis) setzt sich aus mehreren Zellschichten zusammen. Von der untersten Schicht bilden sich in einem Rhythmus von ca. 28 Tagen immer wieder neue Hautzellen heraus. Sie wandern zur Hautoberfläche und werden dort in Form von Hornschüppchen abgestoßen und neue Zellen kommen zum Vorschein.

Im Alter verlangsamt sich die Hauterneuerung. Es dauert dann etwa 40 bis 60 Tage bis sich die oberste Hautschicht regeneriert hat. Dieser verlangsamte Prozess führt mehr und mehr zur Faltenbildung. Die Haut verliert an Elastizität.

Es bilden sich Pigmentstörungen wie Altersflecken, trockene schuppige und raue Haut, Hautunreinheiten und weiteren Gewebeschäden. Wenn Sie sich möglichst lange an einer schönen und gesunden Haut erfreuen möchten, beginnen Sie frühzeitig, die Auswirkungen der Hautalterung zu reduzieren.

Lichtschutz ist ein 365 Tage Beauty Must Have

Wenn Sie sich möglichst lange an einer schönen und gesunden Haut erfreuen möchten, beginnen Sie frühzeitig die Auswirkungen der Hautalterung zu reduzieren. UV-Strahlen belasten die Haut das ganze Jahr hindurch, so dass ein täglicher Lichtschutz unerlässlich ist. Die » UV-Strahlung ist die Hautursache vorzeitiger Hautalterung (Photoaging lichtbedingte Hautalterung durch UV-Strahlung). Für mangelnden UV-Schutz wird im Alter die Rechnung präsentiert.

Was bewirken chemische Peelings/Fruchtsäuren?

Chemische » Peelings/Fruchtsäuren besitzen ein weites Wirkspektrum und sind eine sehr effektive Behandlungsmöglichkeit, die in vielen Bereichen der medizinischen und ästhetischen Kosmetik eingesetzt werden können.

Peelings haben einen außerordentlich positiven Effekt bei der Hautverjüngung, Verhornungsstörungen, unreiner zu Akne neigender Haut, Pigmentveränderungen oder bei vergrößerten Poren. Erschlafft das Gewebe der Zellwände, weiten sich die Porenkanäle. Für nahezu jedes ästhetisches Haut-Problem gibt es eine passende Lösung. Auch eine sehr fettige Haut wird mit einer individuell abgestimmten Peeling Behandlung stark verbessert.

Ein professionelles Peeling hilft der Haut sich schneller zu regenerieren. Chemische Peelings/Fruchtsäuren unterstützen die natürliche Hauterneuerung und Kollagenbildung. Kollagen ist der Grundstoff des Bindegewebes, das zur Elastizität und Spannkraft der Haut beiträgt. Peelings spenden Feuchtigkeit, regen die Zellneubildung an, verbessern die Hautelastizität und führen insgesamt zu einer wesentlichen Verschönerung des Hautbildes. Die Haut erscheint nach der » Peeling Behandlung gesünder, feinporiger, glatter und frischer. Hautfalten werden abgeflacht, die Haut wirkt straffer und glatter.

Die Wirkung hängt von der Konzentration und dem pH-Wert des verwendeten Peelings ab. Je stärker die » Peeling Substanz, desto intensiver wirkt das Peeling auf und in der Haut. Höher dosierte chemischen Peelings/Fruchtsäuren dringen tiefer in die Haut ein, so dass die Kollagensynthese einen stärkeren Impuls erhält, mehr Kollagen zu bilden. Je tiefer ein Peeling in die Haut eindringt, umso stärker schält sich die Haut.

Behandlungsablauf

Die Behandlung beginnt mit der Reinigung und Entfettung der Haut. Durch die Anwendung unterschiedlicher Peeling-Rezepturen und der Variation der Applikationstechnik lassen sich die Peel-Effekte an die individuellen Haut-Bedürfnisse anpassen. Das Peeling kann für einige Minuten britzeln und jucken.

Die Applikation der Peeling Lösung beginnt bei der ersten Behandlung mit der niedrigsten Konzentration, die durch steigende Konzentrationen und mehrmaliger Peeling Anwendung step by step zu einer deutlichen Optimierung des Hautbildes führt. Je nach Indikation kann es auch sinnvoll sein, verschiedene Peelings in einer Behandlung zu kombinieren, um das bestmögliche Behandlungsergebnis zu erzielen.

Für ein Top-Ergebnis umfasst eine Peeling-Kur im Abstand von 1 bis 3 Wochen abgestimmt auf den jeweiligen Hauttyp.  Nur wenn eine Serie von Peeling-Behandlungen durchgeführt wird kann mit einer ausgezeichneten Verbesserung der Hautstruktur gerechnet werden.

Copyright © Carisma – Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Der Text auf dieser Internetpräsenz ist durch Carisma urheberrechtlich geschützt und darf nicht ohne Einwilligung übernommen und verwendet werden.

Gesichtsbehandlungen | PQAGE TCA Peeling | Microneedling | Radiofrequenz Lift | Meso Peel | Skin Abrasion | Aqua Sonic Special | Digitale Hautanalyse | Belico Derma Concept | Belico Wirksamkeitsgarantie | Ultraschall | Age Control | Cleansing | Serviceleistungen | Gutscheine | Anti-Aging von innen | Chemische Peelings | Kennenlern-Behandlung | Hautalterung durch UV-Strahlung | Kosmetik-Analyse |